Elternzeitübertragung bei weiterem Kind

Die in Anspruch genommene Elternzeit, kann wegen der Geburt eines weiteren Kindes vorzeitig beendet und übertragen werden (vgl. BAG, Urteil vom 21.04.2009, Az.: 9 AZR 391/08). Der Arbeitgeber ist bei seiner Entscheidung zur Zustimmung der Übertragung an ein billiges Ermessen nach § 315 BGB gebunden.

Kommentare sind deaktiviert