Wohnungsschlüssel für Schließanlage verloren – Mieterhaftung

Verliert ein Mieter einen Wohnungsschlüssel, der Bestandteil der Schließanlage des Mietshauses ist, hat der Vermieter gegenüber dem Mieter einen Anspruch auf Ersatz der Kosten für den Austausch der Schließanlage, wenn der Austausch wegen einer bestehenden Missbrauchsgefahr aus Sicherheitsgründen erforderlich ist. Dieser Schadensersatzanspruch des Vermieters gegenüber dem Mieter ist jetzt jedoch erst dann fällig, wenn die Schließanlage vom Vermieter tatsächlich ausgetauscht wurde. Tauscht der Vermieter die Schließanlage nicht aus, so kann er vom Mieter keinen Schadensersatz fordern (BGH, Urteil vom 05.03.2014, Az.: VIII ZR 205/13).

Kommentare sind deaktiviert