Steuererstattung vom Finanzamt auf falsches Konto gezahlt

Wird eine Steuerstattung vom Finanzamt auf ein Konto überwiesen, dass von der gemeinsamen Steuererstattung von Ehegatten abweicht, muss das Finanzamt die Steuererstattung nochmals leisten (FG Düsseldorf, Urteil vom 05.05.2010, Az: 4 K 3880/09 AO).

Kommentare sind deaktiviert