Reiserücktrittsversicherung – Erkrankung nach dem Online Check-In

Nach den Versicherungsbedingungen fast aller Reiserücktrittsversicherungen beginnt der Versicherungsschutz mit der Buchung der Reise und endet mit dem Antritt der Reise. Der Versicherungsschutz einer Reiserücktrittsversicherung endet daher noch nicht beim Online Check-In, da damit die Reise noch nicht angetreten ist. Der Versicherungsschutz einer Reiserücktrittsversicherung endet erst dann, wenn der Reisende tatsächlich Reiseleistungen in Anspruch genommen hat. Erkrankt der Reisende nach dem Online Check-In ist ein Nichtantritt der Reise aufgrund der Erkrankung über die Reiserücktrittsversicherung versichert (Amtsgericht München, Urteil vom 30.10.2013, Az.: 171 C 18960/13).

Kommentare sind deaktiviert