Feuerwehrsirene auf dem Dach muss geduldet werden

Ein Grundstückseigentümer muss eine Feuersirene und sonstige Alarmeinrichtungen auf dem Dach seines Hauses ohne Entschädigung dulden, denn nach dem Feuerschutzgesetz sind Gebäudeeigentümer hierzu verpflichtet (VG Ansbach, Urteil vom 28.06.2012, Az: 7 K 3053/11).

Kommentare sind deaktiviert