Urnenumbettung eines verstorbenen Familienangehörigen bei Umzug?

Angehörige haben keinen Anspruch auf eine Urnenumbettung eines verstorbenen Familienangehörigen, wenn sie ihren Wohnsitz verlegen. Eine Urnenumbettung ist wegen der Störung der Totenruhe nur in ganz wenigen Ausnahmefällen zulässig (VG Berlin, Urteil vom 26.09.2011, Az: VG 21 K 145.11).

Kommentare sind deaktiviert