Gefählicher Hund darf begutachtet werden

Fällt ein Hund wegen mehrer Beißvorfälle mit anderen Hunden auf, so kann die Ordnungsbehörde anordnen, dass der Hund von einem Sachverständigen auf seine Gefährlichkeit begutachtet wird (OVG Rheinland-Pfalz, Beschluss vom 17.08.2010, Az: 7 B 10860/10.OVG).

Kommentare sind deaktiviert