Skip to content
Menu

Bußgelderhöhung/Verdopplung bei Mehrfachtätern mit geringen Einkommen

Fahrzeugführer die mehrfach Verkehrsverstöße begehen und lediglich ein geringes Einkommen erzielen, können sich nicht darauf berufen, dass sie wirtschaftlich nicht in der Lage seien, dass verhängte Bußgeld zu zahlen. Anderenfalls würden verhängte Bußgelder ihre erzieherische Wirkung verlieren. Eine pauschale Verdoppelung der im Bußgeldkatalog vorgesehenen Regelgeldbuße und Fahrverbotsdauer wegen vorsätzlicher Begehungsweise ist jedoch unzulässig (OLG Koblenz, Beschluss vom 10.03.2010, Az: 2 SsBs 20/10).

Wir beraten und vertreten Sie in allen Rechtsfragen

Wir sind Ihr Ansprechpartner wenn es um Ihr gutes Recht geht.

Rechtsanwälte Kotz - Kreuztal

Urteile und Beiträge

Unsere Kontaktinformationen

Rechtsanwälte Kotz GbR

Siegener Str. 104 – 106
D-57223 Kreuztal – Buschhütten
(Kreis Siegen – Wittgenstein)

Telefon: 02732 791079
(Tel. Auskünfte sind unverbindlich!)
Telefax: 02732 791078

E-Mail Anfragen:
info@ra-kotz.de
ra-kotz@web.de

Rechtsanwalt Hans Jürgen Kotz
Fachanwalt für Arbeitsrecht

Rechtsanwalt und Notar Dr. Christian Kotz
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Versicherungsrecht
Notar mit Amtssitz in Kreuztal

Bürozeiten:
MO-FR: 8:00-18:00 Uhr
SA & außerhalb der Bürozeiten:
nach Vereinbarung

Für Besprechungen bitten wir Sie um eine Terminvereinbarung!