Kategorie Archive: Kurioses

Weihnachtszeit – Gutscheinzeit!?

Weihnachtsgeschenke zu finden ist nicht einfach. „Besonders Kreative“ machen es sich da einfacher. Ein Gutschein! Für Kinobesuche, Einkauf in einem Modegeschäft oder für ein gutes Essen in einem schönen Restaurant.   Zugegeben, derartige Geschenke sind meistens besser als die althergebrachten SOS-Geschenke (Socken, Oberhemden, Schlips).   Häufig finden sich auf den Gutscheinen Leerzeilen, in denen der Name des…
Mehr lesen

Charakterschwein – oder: tierische „Mitmietmieter“!

Ein Hund eine Katze oder ein Goldfisch – das sind die – vermeintlichen - klassischen Haustiere. Nun steht jedoch in vielen Mietverträgen, dass Haustiere – egal welcher Art - in der Mietwohnung nicht erlaubt sind.   Was soll man tun? Das lieb gewonnene Tier ins Heim geben, oder sich mit dem Vermieter anlegen?   Pauschalklauseln…
Mehr lesen

Warnblinker schließt falsches Parken aus?

Wer kennt es nicht? Schnell mal zur Post, schnell mal was an der Pommesbude abgeholt aber weit und breit kein Parkplatz frei. Was tun?   Zugegeben, ich komme dann ab und an auch mal auf den Gedanken, mein Auto dort abzustellen, wo es nicht erlaubt ist – jedoch nur in Notfällen   Einfach den Warnblinker…
Mehr lesen

Der (fast) wirksame Gewährleistungsausschluss

Ich habe bereits am 19.11.2008 auf die konfus erscheinenden „Haftungsausschlüsse“ gem. „neuem EU-Recht“ aufmerksam gemacht.   Bei eBay liest man häufig folgenden Satz „Ware hat bei mir immer funktioniert“ – „Tadelloser Zustand „aber Garantie und Gewährleistung schließe sich vollständig aus.“   In Nachgang stellt sich somit die Frage, ob der private Verkäufer die Gewährleistung ausschließen…
Mehr lesen

Verbotene Untervermietung, oder: Das ist doch Zumutbar!

Der Vermieter war überhaupt nicht begeistert, als er erfuhr, dass sein Mieter ein Teil der Wohnung an seine neue Freundin untervermietet hatte.   Dementsprechend fühlte sich der Vermieter dazu berufen, „seinem“ Mieter die Untervermietung zu untersagen. Er wolle immerhin selbst bestimmen, wer in sein Eigentum einzieht. Auch habe man sich nicht um Erlaubnis bemüht, was…
Mehr lesen

Das neue EU-Recht, oder: juristischer Mumpitz

So langsam nähert sich das  Fest der Besinnlichkeit – Weihnachten! Besinnlichkeit = Weihnachten?   Die Frage lautet doch: Wo ist die Besinnlichkeit vor dem ominösen Weihnachtsfest? Denn Geschenke zu finden etc. ist der absolute Horror. Von A nach B nach C und so weiter… Wer´s mag… Ich jedenfalls nicht!   Daher bediene ich mich den Möglichkeiten des Internets.…
Mehr lesen

Auch der allmächtige Vermieter darf nicht alles!

Mitunter stellt der Bereich des Mietrechts eine Rechtsmaterie dar, welche in der Praxis mit hoher Wahrscheinlichkeit den einen oder anderen Schmunzler hervorruft. Dies liegt wohl daran, dass sich viele juristische Laien für absolute Experten auf diesem Rechtsgebiet halten. Aufgrund der Vielzahl der diesbezüglich ergangenen Rechtsprechung ist die Rechtslage jedoch gerade nicht immer eindeutig.   Sehr…
Mehr lesen

Verkaufen? Aber ich muss doch die „Spekulationssteuer“ zahlen!

Ein Mandant informierte sich hinsichtlich eines möglichen Verkaufes seines Hauses. Nach wenigen Minuten ärgerte er sich bereits, denn er müsse dann doch Spekulationssteuer bezahlen – ja wo leben wir denn?   Zugegeben: Steuern sind oft überhöht und Steuern sind nicht immer nachvollziehbar. Aber auch noch Spekulationssteuer bezahlen?   Zunächst ist festzuhalten, dass der Verkaufserlös aus…
Mehr lesen

Weg da, oder: Mein Freund kommt sofort!

Samstag ist der reinste Horror in der Stadt. Nicht nur dass die Geschäfte absolut überfüllt sind, die Parkplätze sind es auch.   Nach 15 Minuten Suche, hatte ich sodann einen Parkplatz gefunden. Gerade als ich meinen Wagen dort abstellen wollte, stellte sich eine Person genau auf den Parkplatz und sagte mir, dass ihr Freund gleich…
Mehr lesen