Kategorie Archive: Familienrecht

Neue Düsseldorfer Tabelle zum 30.11.2010

Am 30.11.2010 wurde eine neue Düsseldorfer Tabelle veröffentlicht. Der Selbstbehalt beim Kindesunterhalt beim erwerbstätigen Unterhaltspflichtigen steigt um 50,00 Euro auf nunmehr  950,00 Euro monatlich. Hinsichtlich des Ehegattenunterhalts steigt der Selbstbehalt des Unterhaltspflichtigen ebenfalls um 50,00 Euro auf 1.050 Euro monatlich. Beim Elternunterhalt steigt der monatliche Selbstbehalt von 1.400,00 Euro auf 1.500,00 Euro.   D Ü…
Mehr lesen

Düsseldorfer Tabelle – Neue Leitlinien zum 01.09.2010

Leitlinien zum Unterhalt - Stand 01.09.2010 zur Ergänzung der Düsseldorfer Tabelle herausgegeben von den Senaten für Familiensachen des Oberlandesgerichts Düsseldorf Unterhaltsrechtliches Einkommen 1. Geldeinnahmen 1.1 Auszugehen ist vom Jahresbruttoeinkommen einschließlich Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie sonstiger Zuwendungen, wie z.B. Tantiemen und Gewinnbeteiligungen. 1.2 Einmalige höhere Zahlungen, wie z.B. Abfindungen oder Jubiläumszuwendungen, sind auf einen angemessenen Zeitraum…
Mehr lesen

Familienrecht – Fragen & Antworten

Begriffe im Familienrecht: „Heirat ist die Gründung einer Gesellschaft für Konfliktforschung“ (von Wolfram Weidner). Begriffe aus dem Familienrecht näher erläutert: Ehegattenunterhalt: Hier ist zwischen Trennungsunterhalt und Geschiedenenunterhalt (nachehelicher Unterhalt) zu unterscheiden. Der Anspruch auf Trennungsunterhalt besteht unabhängig davon, welcher Ehegatte die Trennung „verschuldet“ hat. Anspruchsvoraussetzung ist, dass die Ehegatten voneinander getrennt leben und ein Ehegatte…
Mehr lesen