Geschwindigkeitsbeschränkung mit Zusatzzeichen Mo – Fr – Geltungsbereich

Geschwindigkeitsbeschränkung mit Zusatzzeichen Mo – Fr – Geltungsbereich

Ein Verkehrszeichen mit Zusatzzeichen Mo - Fr, 6 - 18 h, welches die zulässige Höchstgeschwindigkeit begrenzt, gilt auch dann, wenn auf den betreffenden Wochentag ein gesetzlicher Feiertag (Mo – Fr) fällt. Da die für Montag bis Freitag getroffene geschwindigkeitsbegrenzende Anordnung eine Sonderregelung für auf diese Wochentage fallende gesetzliche Feiertage nicht enthält, gilt die Geschwindigkeitsbegrenzung umfassend (OLG Brandenburg, Beschluss vom 28.05.2013, Az.: (2 Z) 53 Ss-OWi 103/13 (50/13)).

 

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienung zu erleichtern, Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf diese Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu der Nutzung dieser Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Siehe auch Hinweise zum Datenschutz.