TV - Interviews


 RAeKotz1

Neue Artikel

Klappen
Beleidigung des Arbeitgebers bei Kündigung – Pflicht zur Abgabe einer Unterlassungserkl...
Auffahrunfall – Haftung des Auffahrenden bei plötzlicher Bremsung des Vorausfahrenden W...
Wer hat Vorfahrt auf Parkplätzen? Wer haftet bei einem Unfall mit einem Ausparkenden? A...
Arbeitnehmerkündigungsfristen nach Betriebszugehörigkeitsdauer zulässig? Die vom Arbeit...
Testamentsauslegung bei unklarem Wortlaut oder Inhalt Bei der Auslegung eines jeden Tes...
Taxifahrt: Ein- und Aussteigen, Be- und Entladen sowie der Abrechnungsvorgang nicht kos...
Schiffsreise – Ausfall des Reisehöhepunktes - Reiseminderung Bei einer Schiffsreise kan...
anonyme nächtliche Anrufe – Schmerzensgeldanspruch Wird man über einen Zeitraum von fas...
Fahrerlaubnisentziehung wegen Fahrzeugführung unter Cannabiseinfluß im öffentlichen Str...
Kindergeldbescheid – Einspruchseinlegung per Email unzulässig Nach der Abgabenordnung (...
Betrunkener haftet bei Erbrechen im Taxi auf Schadensersatz Muss ein Betrunkener aufgru...
Sichtfahrgebot auf Autobahnen – Wie schnell darf man fahren? Nach der Rechtsprechung de...

Onlineberatung

Forenbeiträge

Klappen
18.08.2014, 14:38
Hallo, ich bin heute auf dieses Forum gestossen und erhoffe mir ein wenig Klarheit wie ...
18.08.2014, 03:02
Hallo.   Ich bin vor zwei Stunden von der Poöizei angehalten worden.Allgemeine Verkehrs...
11.08.2014, 11:37
1. Darf mein Arbeitgeber mir mit einer Kündigung drohen wenn ich die von Ihm gestellte ...
30.06.2014, 18:42
Ich habe eine Frage zur  Rente ab 63, die ich bisher nicht eindeutig beantwortet finden...
17.05.2014, 16:28
Hallo und Guten Tag ! Als absoluter Frischling hier hoffe ich auf ein klein wenig Hilfe...
12.04.2014, 09:48
Hallo, darf ein Arbeitgeber einen gleichgestellten Angestellten an einen anderen Ort ve...
25.03.2014, 14:11
Sehr interessante Seiten sind das!  Danke für den Tipp!
21.12.2013, 16:41
Hallo zusammen,   Zahlt die Versicherung einen Hagelschaden auch wenn ein Fahrzeug abge...
21.12.2013, 16:34
Da hier ein Aufhebungsvertrag unterschrieben worde ist, hat der AN keine Chance mehr.
02.12.2013, 11:03
Hallo, in mein Auto wurde eingebrochen und eine Tasche, sowie ein Mantel gestohlen. Dab...
05.11.2013, 15:36
Sehr geehrte Damen und Herren, eine unserer Auszubildenen hat uns mitgeteilt, dass sie ...
24.10.2013, 16:25
Hey Karl, das wird wohl nicht gehen.. Aber es gibt auch genug kostenlose Girokonten, be...
19.10.2013, 18:59
Schade das niemand antwortet
07.10.2013, 08:05
Hallo Michael,  also vom Gesetzgeber her kannst du eine Rürup Rente nicht mehr kündigen...
27.09.2013, 08:25
Meine Mutter bekommt in ihrem Pflegeheim ein Taschengeld von 97,00 Euro. Ich bin mir re...
25.09.2013, 12:25
Hallo, es gibt ein laufendes Gerichtsverfahren vor dem LAG Hamm. Der Arbeitnehmer hat A...
20.09.2013, 13:06
In einem Zahnarzthaftungsverfahren, das seit 2009 anhängig ist, habe ich - da ich berei...
10.09.2013, 13:10
Hallo. Ich habe im Jahre 2007 eine Rürup-Rente bei der Aachen Münchener Versicherung ab...
09.09.2013, 18:08
Guten Tag, ich lebe zur Zeit in Scheidung. 2 Kinder sind in der Ehe entstanden. Mein So...
06.09.2013, 17:51
Ja, in die Richtung geht es in etwa! Schau mal hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Nießb...
02.09.2013, 11:27
Tag auch,    ich fange jetzt bald mit meinem Studium an und möchte mir bei der ING Diba...
01.09.2013, 21:05
Tut mir leid, da bin ich überfragt!
01.09.2013, 21:04
Absolut! Das ist definitiv rechtswidrig!
01.09.2013, 21:02
Das würde ich in dem Fall dringend empfehlen! 
01.09.2013, 21:01
http://www.bluecard-eu.de
01.09.2013, 20:59
Nießbrauchrecht bedeutet, dass das Eigentum bis zum Ableben vorerst den Eltern gehört u...
01.09.2013, 20:57
Berücksichtigt werden müssen die Wünsche jedoch nicht, oder?
01.09.2013, 20:56
Ähnliche Frage hätte ich auch gehabt. Hat da niemand eine Antwort?
01.09.2013, 13:27
Hallo, meine Eltern haben mir 2001 ein Haus überschrieben mit dem Nießbrauch des ganzen...
21.08.2013, 21:00
Gibt es eine Regelung, die eine Mindesthöhe für Verkehrsschilder (in diesem Fall das Sc...
29.07.2013, 21:17
Moin,habe einen Artikel bei ihnen gelesen der sich aber nicht ganz mit meinem Fall deck...
18.07.2013, 12:06
Hallo, mein Nachbar holte vor paar Monaten meine Bewilligung zur Erstellung eines Winte...
24.06.2013, 15:21
Liebe Mitlesende, hilfsweise und die etwaige Anspruchsverjährung ausgrenzend denke ich ...
23.06.2013, 13:13
Von knapp 20 Millionen Rentnern in Deutschland erhalten etwa 400.000 eine Grundsicherun...
23.06.2013, 12:01
Liebe Forenmitglieder und Mitlesende, hinsichtlich meiner Fragestellung möchte ich Ansc...
08.06.2013, 00:37
Hallo, wir sind eine junge Familie und wurden von 2008-2011 von einem Nachbarn gestalke...
21.05.2013, 11:15
Hallo, ich befinde mich seit 22. März 2013 mit Beschäftigungsverbot meiner Ärztin im...
13.05.2013, 17:31
Hallo Herr Kotz, muss man überhaupt nach der Rechtslage, das Einkommensteuergesetz aus ...
04.05.2013, 10:27
Hallo liebes Forum, ich habe gelese, dass im Januar 2014 ein neues Auslandsschulgesetz ...
26.04.2013, 01:20
Meine Frau ist seit 1.5.2011 in Gastronomie angestellt. Vollzeit mit 40 Stunden/5Tage-W...
18.04.2013, 10:29
Hallo, ich würde gern folgendes wissen: Wenn man Teilzeitbeschäftigt ist und den Arbeit...
17.04.2013, 15:18
Hallo, die Bundesregierung plant ja eine Rentenreform und eine Lebensleistungsrente im ...
09.03.2013, 16:03
Hallo, würde der Schaden (bzgl der Restlaufzeit) entfallen, wenn der Kunde ab dem Zeitp...
18.02.2013, 10:17
Hallo, folgendes ist mir passiert: Verkauf eines Artikels im Internet(580€); Käufer mel...
10.02.2013, 06:37
PS: Es ist bishe zu keinem weiteren Schriftwechsel gekommen, außer daß mein Anwalt ein ...
10.02.2013, 06:31
hallo... bin allein lebender Vater mit geringem Einkommen u. Unterhalsverpflg. Daher Pr...
08.02.2013, 13:55
sollte noch Aktualität von Interesse sein: einen 3-jährigen Kfz-Leasingvertrag habe ich...
08.02.2013, 13:44
Für meine U-förmige Terasse mit vielfacher Bepflanzung würde sich ein Gartenwasserzähle...
03.02.2013, 10:57
Ich habe einen Vertrag mit einem Käufer bei EBay geschlossen. Die Ware wurde bezahlt un...
31.01.2013, 13:41
Moin, moin, bei uns wird ein Jahresurlaubsplan geschrieben, wo jeder seine Wünsche eint...

Bookmarks/Facebook

Share |

twitter-icon.com

QR Code Rechtsanwälte Kotz

Onlinerechtsberatung

Häufig erleidet man bei einem Verkehrsunfall auch unfallbedingte Verletzungen. Man hat aufgrund der erlittenen Verletzungen einen Schmerzensgeldanspruch gegenüber dem Schädiger und seiner Kfz-Haftpflichtversicherung. Jedoch in welcher Höhe kann man einen solchen Schmerzensgeldanspruch geltend machen? Bei der Bemessung eines Schmerzensgeldanspruches müssen mehrere Faktoren berücksichtigt werden. Darunter fallen beispielsweise die Schwere der Verletzung und die damit verbundenen Schmerzen, die Art und die Dauer der ärztlichen Behandlung (z.B. häufige Arztbesuche bei mehreren Fachärzten), der Heilungsverlauf, die Länge der nachgewiesenen Arbeitsunfähigkeit und eventuell bestehende Folge- und Spätschäden. Eine schleppende Regulierung durch die Kfz-Haftpflichtversicherung des Schädigers wirkt sich ebenfalls schmerzensgelderhöhend aus. Zur Bemessung des Schmerzensgeldes benutzen die Kfz-Haftpflichtversicherungen sowie die Gerichte in der Regel sog. „Schmerzensgeldtabellen“. In diesen sind bereits ergangene Urteile, nebst unfallbedingten Verletzungen und zugesprochenen Schmerzensgeldbeträgen zusammengefasst. Die Schmerzensgeldtabellen dienen jedoch nur als Anhaltspunkt für die Bemessung des Schmerzensgeldes. In der nachfolgenden Tabelle sind exemplarisch einige Beispiele aufgeführt:

Verletzungen:

Krankheitsverlauf:

Betrag:

Muskelprellung am Oberarm mit Schwellung

4 Tage zu 50 % arbeitsunfähig

350€

HWS-Schleudertrauma, Schädelprellung, Rippenprellung

1 Woche arbeitsunfähig

500€

Prellung an beiden Knien mit Hämatom

 

700€

HWS-Schleudertrauma, Muskelhartspann, Nackensteifheit

19 Tage arbeitsunfähig

 

900€

HWS-Schleudertrauma, Kopfschmerzen, Brechreiz, Schwindel

2 Wochen Schanzsche Krawatte, 4 Wochen

arbeitsunfähig

1.800€

HWS-Schleudertrauma sowie Zahnverlust

Beschwerden und Behandlung über 1 Jahr

4.000€

Schädelhirntrauma sowie Prellungen

10 Monate Schmerzen

6.000€

Rippenfrakturen

4 Wochen Krankenhaus

8.000€

 

20.03.2011, 19:09 von RAKotz | 940 Aufrufe
Bewertung:

Kommentare

Kommentare werden geladen ...
Avatar

Onlinerechtsberatung

eBay-Kaufvertrag

Abfindung

Rechtsanwälte Kotz Siegen

Suchen

Newsletter

Wer ist online?

Klappen
Gäste: 11

Rechtsflyer

Rechtsflyer

RSS-Feed-Artikel You Tube Kanal Rechtsanwälte Kotz Facebook Rechtsanwälte Kotz